Home  Kontakt  Öffnungszeiten  Impressum




Aktuell
Ausstellungen
Aktuell / Vorschau
Archiv
Sammlungen
Stiftung Carlfriedrich Claus-Archiv
Kontakt



In den KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ – Museum am Theaterplatz wird vom
24. Juni – 26. August 2012 die Ausstellung LANDSCHAFT ALS WELTSICHT präsentiert.
Gezeigt werden rund 200 Werke von nahezu 150 Künstlern aus einer Bochumer Privatsammlung zum Thema der Landschaftskunst.

Wie kaum ein anderes Medium eignet sich die künstlerische Landschaftsdarstellung dazu, die Rolle des Individuums in der Welt bzw. den Blick des Einzelnen auf seine jeweilige Umwelt zu reflektieren: Landschaft ist immer auch Weltsicht.
In diesem Sinn sind Werke der Landschaftskunst kaum jemals als bloße Abbilder einer tatsächlichen Landschaft zu verstehen. Vielmehr bündeln sich in ihnen kollektive und individuelle Perspektiven und offenbaren sich gesellschaftliche Modellvorstellungen ebenso wie private Wünsche, Ängste und Sehnsüchte. Jeweils aktuelle gesellschafts- und kulturgeschichtliche Entwicklungen werden dabei zuweilen gespiegelt oder vorweggenommen; in anderen Fällen entstehen träumerische, melancholische oder kritische Gegenbilder zur Realität.
Im Laufe der Jahrhunderte vollziehen sich in dieser Sicht auf die Welt Wandlungen, Zäsuren und oft überraschende Umwälzungen, denen in der Ausstellung ein besonderes Augenmerk gilt. Die Ausstellung beginnt mit Werken der holländischen Landschaftsmalerei des 17. Jahrhunderts, in der sich ein zunehmendes Bewusstsein für die erlebte und erlebbare Umwelt abzeichnet, und endet in der Gegenwart, die sich der Brüche und Gefährdung der Landschaft bewusst ist.
Das Spektrum dieser umfangreichen, rund 200 Leihgaben von nahezu 150 Künstlern umfassende Ausstellung LANDSCHAFT ALS WELTSICHT reicht dabei von altmeisterlicher Ölmalerei bis zu Fotografie und Videokunst.
Vertreten sind Künstler wie Cuno Amiet, Pierre Bonnard, Lovis Corinth, Jean Baptiste Camille Corot, Gustave Courbet, Stan Douglas, Wolfram Ebersbach, Ger van Elk, Thomas Florschuetz, Walker Evans, Jan van Goyen, Karl Hofer, André Kertész, Roy Lichtenstein, Ingeborg Lüscher mit großer Videoinstallation, Ludwig Meidner, Odilon Redon, Jacob van Ruisdael, Mario Schifano, Kurt Schwitters.

Liste der ausgestellten Künstler



EINTRITT
6 Euro / erm. 4 Euro
Gruppen ab 10 Personen 4 Euro

ÖFFNUNGSZEITEN
Dienstag - Sonntag, Feiertage 11 - 18 Uhr

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN (max. 25 Teilnehmer)
Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag 12 Uhr

PLAKAT
3 Euro

Kontakt für Veranstaltungen/Führungen:
Jörg Ivandic, Tel +49 (0)371 – 488 4423, joerg.ivandic@stadt-chemnitz.de

© Kunstsammlungen Chemnitz 2017