Home  Kontakt  Öffnungszeiten  Impressum




Aktuell
Ausstellungen
Sammlungen
Stiftung Carlfriedrich Claus-Archiv
Kontakt

Willkommen bei den Kunstsammlungen Chemnitz


KUNSTSAMMLUNGEN_CHEMNITZ_A4_PUNCTUM_Web.jpg
Kusa.jpg


Die Akademie der
Künste, Berlin.
Zu Gast in den Kunstsammlungen Chemnitz
25. September bis 20. November 2016



07_Ai_Weiwei_Police_Brutality_2010_2011_web.jpg

Ai Weiwei, Police Brutality, 2010–2011, aus der Mappe: The Way We Live Now. Zehn Künstler für Lettre International, 2011, Digitaler 11-Farben-Pigmentdruck einer Computertomografie, 70 × 50 cm
Kunstsammlungen Chemnitz
Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/László Tóth
© 2016 The artist, courtesy Ai Weiwei Studio



Werke folgender Künstler sind in der Ausstellung zu sehen:

Magdalena Abakanowicz | Ai Weiwei | Dieter Appelt | Armando | Silvia Bächli | Frank Badur | Miroslaw Balka | John Berger | Lothar Böhme | Emil Cimiotti | Tony Cragg | Richard Deacon | Tacita Dean | Jim Dine | Arnold Dreyblatt | Bob Dylan | Hartwig Ebersbach | Bogomir Ecker | Ólafur Elíasson | Heinz Emigholz | Ulrich Erben | Ayse Erkmen | VALIE EXPORT | Thomas Florschuetz | Jochen Gerz | Dieter Goltzsche | Ulrike Grossarth | Katharina Grosse | Mona Hatoum | Birgit Hein | Karl Horst Hödicke | Rebecca Horn | Alfonso Hüppi | Magdalena Jetelová | Joachim John | Ivan Kafka | Barbara Klemm | Bernd Koberling | Christina Kubisch | Robert Kudielka | Raimund Kummer | Marwan | Jeanine Meerapfel | Boris Mikhailov | Bruce Nauman | Marcel Odenbach | Wolfgang Petrick | Hermann Pitz | Markus Raetz | Arnulf Rainer | Lothar Reher | Bridget Riley | Ulrike Rosenbach | Karin Sander | Eran Schaerf | Hanns Schimansky | Michael Schoenholtz | Richard Serra | Daniel Spoerri | Klaus Staeck | Wolfgang Tillmans | Rosemarie Trockel | Günther Uecker | Micha Ullman | Hans Vent | Corinne Wasmuth | Wim Wenders | Dorothee von Windheim


FÜHRUNGEN
Freitag, Samstag, Sonntag, Feiertag 12 Uhr

Mittwoch 16 Uhr


Weitere Informationen finden Sie hier.

Das umfangreiche Rahmenprogramm zur Ausstellung finden Sie hier.






Karl Schmidt-Rottluff
Gemälde und Skulpturen

Dauerausstellung



Schmidt_Rottluff_Seehofallee_1956_web.jpg

Abb.: Karl Schmidt-Rottluff, Seehofallee, 1956, Öl auf Hartfaser
88,3 x 102,3 cm, Kunstsammlungen Chemnitz
Foto: bpk/Kunstsammlungen Chemnitz/May Voigt
© VG Bild-Kunst, Bonn 2015

In den Kunstsammlungen Chemnitz werden als eigener Bestand und in Form von Dauerleihgaben insgesamt etwa 500 Werke Karl Schmidt-Rottluffs bewahrt. In der Ausstellung sind 47 Gemälde und zwei Skulpturen des Künstlers zu sehen.

FÜHRUNGEN
samstags und sonntags 13 Uhr






MALEREI DER ROMANTIK Dauerausstellung



Caspar_David_Friedrich.bmp

Abb.: Caspar David Friedrich, Segelschiff, um 1815
Öl auf Leinwand auf Sperrholz, 72,3 x 51 cm
Kunstsammlungen Chemnitz, Foto: Lászlo Tóth, Chemnitz

Die Kunstsammlungen Chemnitz verfügen über einen Bestand von mehreren hundert Gemälden, die dem Genre der Romantik zugeordnet werden können. Nach umfangreichen Baumaßnahmen ist nun eine dauerhafte Präsentation aus diesem wunderbaren Fundus möglich.


Weitere Informationen finden Sie hier.






SKULPTUREN Dauerausstellung



Skulpturen.jpg

Die Kunstsammlungen Chemnitz verfügen heute nach mehr als einhundert Jahren des Sammelns über rund 350 Bildwerke von nahezu 180 Künstlern, vorrangig Bronzeplastiken sowie einige Holz- und Steinskulpturen. Eine Auswahl wird dauerhaft im Museum am Theaterplatz präsentiert.






MUSEUM_GUNZENHAUSER_FotoWernerHuthmacher_Berlin_Web.jpg
Gunzenhauser.jpg




REZA DERAKSHANI

21. August bis 16. Oktober 2016




Reza_Derakshani_Blue_Queen_in_Exile_2014_web.jpg

Abb.: Reza Derakshani, Blue Queen in Exile, 2014, Öl auf Leinwand
122 x 122 cm, Foto: Reza Derakshani, © 2016 Reza Derakshani

Weitere Informationen finden Sie hier.







Anya Triestram.
Goldene Aue

3. September bis 20. November 2016



03_Triestram_Klingenspiel_14_2015_web.jpg

Abb.: Anya Triestram, Klingenspiel 14, 2015, englischer Schabkarton
30,5 x 22,9 mm, Foto: Björn Siebert © 2016 Anya Triestram

KÜNSTLERGESPRÄCH
mit der Künstlerin Anya Triestram und der Kuratorin Anja Richter
Donnerstag, 29. September 2016, 18 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.






SAMMLUNG DR. ALFRED GUNZENHAUSER
DAUERAUSSTELLUNG



Ansicht_Skulpturengalerie_web.jpg

Die einzigartige Sammlung des Münchner Galeristen
Dr. Alfred Gunzenhauser (1926–2015) besteht aus mehr als 2.400 Werken von insgesamt 270 Künstlern. Dazu zählt mit
290 Arbeiten eines der weltweit größten Otto Dix-Konvolute und Europas zweitgrößte Jawlensky-Sammlung. Weitere Schwerpunkte des Museums sind Arbeiten von Felixmüller, Münter, Modersohn-Becker, Kolle, Kirchner, Beckmann, Schrimpf, Wunderwald, Baumeister, Winter und anderen Künstlern.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Öffentliche Führung durch die sammlung
Samstag, Sonntag, Feiertag 13 Uhr






SBM_Blick_vom_Schlo__bergpark_auf_Kirche_und_Museum__Autor_Schlo__bergmuseum_P._Ehmke_Web.jpg
SCHLOSSBERGMUSEUM_1.jpg




Das Kriegsgefangenenlager Chemnitz-Ebersdorf 1914–1921
25. September bis 20. November 2016



Aux_Eaux_web.jpg

Handgemalte und -kolorierte Postkarte „Aux Eaux!“, Kriegsgefangenenlager Chemnitz-Ebersdorf, 1916
© 2016 Kunstsammlungen Chemnitz – Schloßbergmuseum

Weitere Informationen finden Sie hier.






GOTISCHE SKULPTUR IN SACHSEN DAUERAUSSTELLUNG



Gotische_Skulptur.jpg

Seit Juni 2009 haben die mittelalterlichen Kunstwerke der Skulpturensammlung Dresden im Schloßbergmuseum Chemnitz eine neue Heimstatt. Gemeinsam mit den Arbeiten des Schloßbergmuseums – darunter einzigartige Objekte wie das Heilige Grab aus St. Jakobi in Chemnitz – werden die Dresdner Werke im Kreuzgang und den Konventsräumen dieses ehemaligen, 1136 gegründeten Benediktinerklosters gezeigt.

Weitere Informationen finden Sie hier.








Kunstammlungen_chemnitz_Museumsp__dagogik_1.jpg










KUNSTSAMMLUNGEN_CHEMNITZ_Aussenansicht.jpg

KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ
MUSEUM AM THEATERPLATZ


Theaterplatz 1
09111 Chemnitz















MUSEUMSPÄDAGOGISCHE ANGEBOTE









Kunstpädagogische Programme für Schüler finden Sie hier.










KONRAD DER KUNSTBUS

KONRAD DER KUNSTBUS holt Schüler und Lehrer direkt in der Schule ab und bringt sie zum Museum. Dort vermitteln unsere Kunst-pädagogen den Mädchen und Jungen ein speziell ausgearbeitetes Programm. Busfahrt, Museumsbesuch und qualifizierte Führung sind dank generöser Stiftungen und Projektpartner kostenlos!

Weitere Informationen finden Sie hier.







KINDERGEBURTSTAG IM MUSEUM

Schenken Sie dem Geburtstagskind zu seinem Ehrentag eine spannende Entdeckungstour durch das Museum zu einem ausgewählten Thema, auf die es seine Geschwister, besten Freundinnen und Freunde mitnehmen kann. Als Erinnerungsstück für jedes Kind entsteht ein selbst gestaltetes Kunstwerk. Danach gibt es eine kleine Kuchenpause.








ANGEBOTE FÜR MENSCHEN MIT SEHBEHINDERUNG

Kunst zum Be-greifen
Mit speziellen Restauratoren-Handschuhen haben Menschen mit Sehbehinderung die Möglichkeit, ausgewählte Skulpturen zu ertasten und umfassen, um so deren Komposition, Form und Materialbearbeitung zu begreifen.

Farbklänge - Klangfarben
Die Landschaftseindrücke und Stimmungen unserer Romantiker können auch musikalisch umgesetzt werden. Mit Musikinstrumenten bringen wir das Meer auf dem Gemälde "Segelschiff" von Caspar David Friedrich zum Rauschen und untermalen den "Schiffbruch" von Johann Christian Klengel mit Nebelhorn, prasselndem Regen und tosenden Wellen.








Alle Anfragen bitte unter: 0371 / 488 4427




MUSEUM_GUNZENHAUSER_FotoWernerHuthmacher_Berlin_Web.jpg
KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ
MUSEUM GUNZENHAUSER



Falkeplatz
09112 Chemnitz












MUSEUMSPÄDAGOGISCHE ANGEBOTE






Unsere Angebote im Museum Gunzenhauser
finden Sie hier und hier.

NEU: Workshop Das Gesicht (ab 24.08.2016)

Die Landschaft in der Milchtüte














facebook.jpg twitter.jpg









Anmeldungen für den Newsletter richten Sie bitte an:
almut.neumeister@stadt-chemnitz.de








© Kunstsammlungen Chemnitz 2016